Von Sportwissenschaftlern empfohlen

Befülle jetzt deinen Warenkorb mit BodyChange®-Produkten, die dich begeistern!

Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Sie haben keine Artikel auf der Vergleichsliste.

Wir sind GEWINNER, Gewinner des eathealthy Awards!!!


Am 20. November 2015 wurden in Stuttgart die eathealthy Awards verliehen. Vor knapp 100 Gästen, darunter die Nominierten, zeichnete das Magazin aus dem DoldeMedien Verlag im Rahmen der Messe „veggie & frei von“ Lebensmittelprodukte in 16 Kategorien aus. Am Wettbewerb hatten sich Unternehmen jeder Größenordnung beteiligt. 64 Nominierungen hatten es auf die Shortlist geschafft.

Die BodyChange Linsennudeln waren nicht nur unter den Nomnierten im Bereich Pasta, sondern haben auch noch den Titel im Bereich Pasta abgesahnt:


Gewinner des eathealthy Award


Was ist so besonders an den Linsennudeln von BodyChange?


Wir alle wissen mittlerweile, dass Weizenmehl uns am Abnehmen hindert. Auf Pizza und Pasta zu verzichten ist aber unglaublich schwer. Und das wollen wir nicht! Deshalb haben sich die BodyChange®-Macher zum Ziel gesetzt, dir den Genuss zurückzubringen – und diesmal ganz ohne Reue!


Wie du weißt, ist es bei BodyChange sehr wichtig, regelmäßig langkettige Kohlenhydrate, wie zum Beispiel durch Linsen, zu sich zu nehmen. Diese schmecken nicht nur super, sondern machen auch noch lange satt!


Das Besondere an den Linsennudeln: Sie werden zu 100% aus rotem Linsenmehl und Wasser hergestellt – sonst nichts! Eine echte Revolution, denn die BodyChange-Nudeln schmecken wie herkömmliche Pasta, machen aber nicht dick! Die "guten-Kohlenhydrat-Nudeln" unterstützen dich sogar beim Abnehmen. Also lass es dir schmecken!


Unsere BodyChange®-Nudeln werden übrigens in liebevoller Zubereitung in Deutschland produziert.


TIPP: Du brauchst die Nudeln nicht zu kochen, es reicht, wenn du diese einfach nur 4-5 Minuten in kochendem Wasser ziehen lässt. So bleiben sie schön bissfest.


Wer entscheidet über den Sieg?


15 Expertinnen und Experten bilden die interdisziplinäre Fachjury unter dem Vorsitz der Chefredakteurin Dagmar von Cramm: von der Öko-Testerin bis zum Sternekoch und von der Fachredakteurin bis zum Praktiker im Fachverband. Das Gremium beurteilt die Einreichungen in geheimer Wahl.


Du möchtest mehr über die Experten wissen? Dann klicke hier. 


Bitte warten...